Rezepte

Hier laden wir Rezepte passend zu unseren Angeboten der Woche hoch. Die Rezeptideen stammen von Ihnen, den jedes Rezept das Sie uns zuschicken wird veröffentlicht. Falls Sie eine leckere Rezeptidee haben, dürfen Sie uns diese gerne per Mail zuschicken!    

Sie teilen Ihr neu entdecktes Rezept auf Instagram? Dann verlinken Sie uns @biolandhof.trautwein

Vielen Dank!

01

Download.png

Kürbiscremesuppe

Zutaten:

1 Hokkaido
1 Zwiebel
3 Zehen Knoblauch

4 Kartoffeln (oder alternativ 2 große Süßkartoffeln)

250 ml Kokosmilch (wenn’s vegan sein soll) oder Sahne

Salz, Pfeffer und Öl

500 ml Gemüsebrühe

 

Zubereitung:
Den Hokkaido, die Zwiebel und den Knoblauch schneiden und mit ein wenig Öl für 35 Minuten bei 200 C° in den Backofen legen. Die Kartoffeln (oder Süßkartoffeln, je nach Variation) kochen und anschließend gemeinsam mit der Sahne (oder Kokosmilch), Salz, Pfeffer und der Gemüsebrühe und mit den Zutaten aus dem Backofen in einem gemeinsamen Topf erhitzen und pürieren. 

Rezeptidee: Franka Pönitz

 
Fenchelgrafik

02

Überbackener Fenchel

Zutaten:

2 große Fenchelknollen

Salz

50 g Butter

2 EL Mehl

500 ml Milch

200 g geriebener Käse

4 EL saure Sahne

4 Eigelb

4 große Scheiben gekochter Schinken

1 EL Semmelmehl

1/2 Bund Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

Die Fenchelknollen putzen, die grünen Blattstiele abschneiden. Etwas frisches Fenchelgrün beiseite legen. Die Knollen waschen, halbieren und ca. 20 Minuten in Salzwasser garen. Die Hälfte der Butter in einem kleinen Topf erhitzen, das Mehl hineinstreuen und anschwitzen. Mit 1 Tasse Gemüsebrühe ablöschen. Die Milch einrühren, die Sauce unter ständigem Rühren aufkochen. Den aufgeriebenen Käse hineingeben und schmelzen lassen. Die Sahne mit dem Eigelb verrühren, ebenfalls unterziehen. Die gekochten Fenchelhälften mit je 1 Scheibe Schinken umwickeln, nebeneinander in eine feuerfeste, mit Butter ausgepinselte Form legen, mit der Sauce übergießen und mit Semmelmehl bestreuen. Die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen. Das Gericht im auf 200  Grad vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten überbacken. Vor dem Servieren mit gehacktem Fenchelgrün bestreuen und mit Petersilie garnieren. Guten Appetit!

03

Fenchelsalat

Zutaten:

2 Fenchelknollen (circa 375 g)

3 Orangen oder 4 Mandarinen

150 g gekochten Schinken

150 g Joghurt

8 EL Crème fraîche

knapp 1 TL Essigessenz (25 %)

Salz, Pfeffer und Zucker

Zubereitung:

Die Fenchelknollen putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Anschließend die Orangen schälen und in Stücke schneiden, und den Schinken in Streifen schneiden.

Für die Salatsoße den Joghurt gemeinsam mit der Crème fraîche verrühren und mit der Essigessenz, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zu guter Letzt die Salatzutaten damit vermengen und den Salat gut durchziehen lassen.